blog
podcasting
diverses

Einträge im Forum und Kommentare zu Artikeln
Wenn Ihr in unserem Forum Einträge postet oder wenn Ihr Kommentare zu News bzw. Artikeln im Newsblog postet, dann haltet bitte die üblichen Regeln ein. Seit nett zu einander. Wir von uradiovienna distanzieren uns von allen rassistischen, sexistischen, politischen, beleidigenden oder anderen extremen Aussagen und nehmen uns auch die Freiheit heraus derartige Einträge zu löschen.
Für das Forum ist eine Registrierung erforderlich, für das Posten von Kommentaren im Newsblog jedoch nicht. Sollte der Umstand eintreten, dass derartige Kommentare im Newsblog die Oberhand gewinnen, werden wir die Möglichkeit Kommentare zu News und Artikeln posten zu können, deaktivieren, was uns allerdings sehr leid täte…

Musik, die wir in unserem Podcast spielen
Wir machen Euch unter anderem hier darauf aufmerksam, dass wir nur Lieder in unserem Podcast spielen dürfen, die nicht urherberrechtlich geschützt sind, bzw. wo die Rechte nicht bei irgendeiner Plattenfirma liegen. Wenn Ihr uns Lieder Eurer Band schickt, dann versichert Euch bitte, ob die Rechte an den einzelnen Stücken auch immer noch bei Euch liegen! Es gibt freilich auch kleine Labels, die Platten von kleinen Bands herausgeben, wo die Rechte immer noch bei der jeweiligen Band liegen. Solltet Ihr uns jedoch ein Lied schicken, welches wir dann in unserem Podcast spielen und sich später herausstellen, dass die Rechte des Lieds nicht bei Euch gelegen sind, distanzieren wir uns von jeglichen Schadensersatzansprüchen, da wir Euch hier und unter der Rubrik "Kontakt" (welche Ihr besuchen müsst, um uns eine Mail zu schicken) ausdrücklich darüber in Kenntnis setzen.

Seiten, auf die wir verlinken
Wir verlinken natürlich auf unserer Seite immer wieder auf andere Seiten. So funktioniert das Internet nunmal ;-) Wir möchten aber darauf hinweisen, dass wir für Inhalte auf anderen Seiten, also solche die nicht auf der Domain uradiovienna.com liegen, NICHT verantwortlich sind und auch nicht verantwortlich gemacht werden können bzw. wollen.